Wissenswertes zur American Express Platinum Kreditkarte



American Express ist ein traditionsreiches Unternehmen, das bereits im Jahr 1850 gegründet wurde. Zu dieser Zeit verstand sich die Firma als Dienstleister und übernahm Eilzustellungen per Kutsche oder Boten. Zwar spielten die Verantwortlichen lange Jahre mit dem Gedanken, als Finanzdienstleister tätig zu werden und Kreditkarten auf den Markt zu bringen. Doch es dauerte bis zum Jahr 1958, ehe das Vorhaben umgesetzt wurde. Die erste American Expresskarte, damals noch aus Pappe, erblickte in ihrem typischen Grün das Licht der Welt. 1966 folgte dann schon die American Express Gold Karte, während 1984 die Express Platinum Kreditkarte eingeführt wurde, die umfangreiche zusätzlich gesteigerte Leistungen enthielt.

Die Voraussetzungen

Die American Express Platinum Karte selbst kann nicht bei der Hausbank oder anderen Geldinstituten beantragt werden, sondern nur bei American Express selbst. Zwar zählt die American Express Platinum Karte zu den exklusivsten und bekanntesten Kreditkarten, dennoch hält sich das Unternehmen selbst bei den Voraussetzungen für den Erhalt zurück. Erfahrungsgemäß darf jedoch von folgenden Kriterien ausgegangen werden:

  • Eine saubere Schufa
  • Eine gute Bonität
  • Ein regelmäßiges, überdurchschnittliches Einkommen
  • Vorheriger Besitz anderer Kreditkarten

Welche Leistungen bietet die American Express Platinum Karte?

Das Leistungspaket der American Express Platinum Karte ist durchaus umfangreich und beinhaltet zahlreiche Vorteile für ihre Besitzer. Insbesondere für Personen, die sich mehrfach im Jahr auf eine Reise begeben und die Kreditkarte dabei zu Zahlungen einsetzen. Voraussetzung ist es jedoch, dass der Start immer im Inland beginnt. Wer also einen beruflichen Termin vom Ausland aus startet, sollte dieses in jedem Fall zuvor bedenken. Ansonsten profitieren man von umfangreichen Leistungen, die bei der Karte enthalten sind:

  • Privathaftpflicht- und Prozesskostenversicherung
  • Reiserücktritts- und Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • Einkaufs- und Auslandsreisekrankenversicherung
  • 200 Euro Reiseguthaben pro Jahr für Flüge, Hotels (Mindestumsatz: 2.000 Euro innerhalb von 3 Monaten)
  • 200 Euro Sixt Ride Guthaben pro Jahr
  • Kostenfreie Platinum Partnerkarte und vier Gold-Zusatzkarten inklusive aller Vorteile
  • Kostenloser Lounge-Zugang Gast an über 800 Flughäfen
  • Bonusprogramme
  • Statusvorteile bei Hotels und Mietwagen-Anbietern
  • Miles and More Programm
  • Punkte sammeln mit jedem Euro Umsatz

In den Versicherungspaketen sind im Haushalte lebende Kinder und Partner ebenfalls mitversichert. Die Dauer der Reise kann hier entweder bis zu 120 aufeinanderfolgenden Tagen oder 240 Tage während eines 12-monatigen Zeitraums erfolgen. Sofern ein Leistungsfall eintritt, ist American Express unverzüglich einer schnellen Regelung darüber zu informieren.

Unabhängig vom Einsatz der Karte sind die sogenannten GlobalAssist Leistungen

Die sind unabhängig vom Einsatz der Karte. Die Leistungen gelten sowohl Euch selbst, als auch Eure im gleichen Haushalt lebenden Kinder bis zum vollendeten 23. Lebensjahr sowie den im gleichen Haushalt lebenden Ehepartner. Gleichfalls ist ein Zusatzkarteninhaber versichert. Unter GlobalAssist versteht man diverse Unterstützungen wie exemplarisch bei Visa oder Einreisbestimmungen, Hilfe bei verlorenen Reisedokumenten oder die Vermittlung von Ärzten. Zudem kann auch ein Vorschuss oder Kostenzuschuss gewährt werden, der jedoch nach der Rückkehr zurückbezahlt werden muss.

Was kostet die American Express Platinum Karte?

Im Vergleich zu anderen Kreditkarten Anbietern muss man bei der American Express Platinum Karte deutlich tiefer in die Tasche greifen. Zwar kommen durchaus beträchtliche Kosten hinzu, doch durch die vorbezeichneten Leistungspakete relativiert sich die Investition.

  • Jahresgebühr: 600 Euro ab dem 1. Mitgliedsjahr (Mitgliedsjahr:12 Monate nach Ausstellung, auch 50 Euro monatliche Zahlweise wird akzeptiert)
  • Fremdwährungsentgelt: 2% vom Umsatz
  • Verfügung Bargeld an Automaten: 4% vom Umsatz, mindestens 5.00 Euro (Abhebungen von maximal 1.500 Euro innerhalb von 7 Tagen)
  • Aufnahmegebühr: 300 Euro (Entfällt vielfach im Rahmen von Aktionen)

Die American Express Platinum Karte kann direkt bei dem Unternehmen oder auch auf diversen Online Portalen beantragt werden.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*