Bayer Aktie: Elliott Hedgefond meldet Beteiligung



Guten Morgen liebe Leser,
Gestern hat noch nachbörslich eine Meldung die Runde gemacht die auch gleich ein Kursfeuer bei der Bayer-Aktie auslöste.

Der US-amerikanische Hedgefond Elliott unter der Führung von Paul Singer, hat bekannt gegeben Bayern Anteile im Wert von 1,1 Milliarden Euro zu haben.

Da Paul Singer dafür bekannt ist mit aggressiven Mitteln seine Interessen durchzusetzen, könnte diese Bekanntmachung eine gute Nachricht für die arg gebeutelten Bayer Aktionäre sein.

Ob es für die Bayer Führung gut ist bleibt noch abzuwarten.

Im Raum stehen schon verschiedene Möglichkeiten die Singer durchsetzen könnte.
Darunter auch die Zerschlagung des Konzerns.

Ich selber bin noch mit einem open-end knock-out call in Bayer investiert.
Dieser hat sich nach den Verlusten der letzten Tage und Wochen wieder ein bisschen erholt.

Die Bayer Aktie hat um 5% zugelegt und notiert aktuell bei 58 Euro.

Grüße und einen guten Start in den Börsentag.

Lothar

1 Kommentar

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*