Crypto Crash – Bitcoin nur noch bei ca 8500 $



Guten Morgen liebe Leser,
die Leser unter euch, die sich für Bitcoin und Kryptowährung interessieren werden gestern Abend vor dem chart gesessen und verfolgt haben, wie es in kürzester Zeit bis an die 8000 $ Marke für den Bitcoin runter ging.

Ab circa 22 Uhr hat sich der Bitcoin-kurs bei ca 8500 $ eingepegelt.

Die Gründe für den Bitcoin Crash zu finden, überlasse ich den anderen Krypto Experten.
Die Rede ist davon das die neue Future Plattform Bakkt nicht so richtig gut gestartet ist.
Aber auch ein Crash der Hash Rate im Bitcoin-Netzwerk wird mit ins Spiel gebracht.

Ich selber halte Bitcoins und lasse mich als Hodler nicht aus der Ruhe bringen.

Die einzige Überlegung die man als Hodler von Bitcoin tätigen sollte, wäre die zu überlegen, ob es schon an der Zeit ist Bitcoins nach zu kaufen.

Weitere Rücksetzer im Kurs Richtung 7000 wären ja auch nicht mehr unwahrscheinlich.

Grüße Lothar

1 Kommentar

  1. Ich habe in meinem Artikel nur über die Charttechnik geschrieben. Die obigen zwei vermutenden Gründe habe ich auch gelesen. Aber die habe ich nicht mal erwähnt. Ich rate im Moment von Neueinstiegen ab. Die Charttechnik, außer der Monatschart, sprechen dagegen. Wer longfristig investiert sein will für den ist es doch auch egal, ob er nun 2000 USD billiger oder teurer kauft.

    Wer einen schnellen Zock will, der kann auf ein Kaufsignal im Stunden-Chart warten. Aber den BTC konnte den Widerstand nicht knacken.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*